NIPPON DOCS AWARD ¾

Der NIPPON DOCS AWARD wird 2022 zum dritten Mal vergeben. Der Publikumspreis ist mit 1.000 € dotiert. Nominiert sind Filme der Sektion, die beim Festival mindestens ihre Deutschlandpremiere erleben und seit 2020 entweder in Japan produziert oder von japanischen Regisseur*innen gedreht wurden.

Gewonnen hat Tokyo Kurds von Fumiari HYUGA!

 

Nippon Docs Award Wettbewerbsfilme

I Go Gaga: Welcome Home, Mom. von Naoko NOBUTOMO
Origami von Tadasuke KOTANI
Paper City von Adrian Francis
Salaryman von Allegra Pacheco
Satoshi Kon, The Illusionist von Pascal-Alex Vincent
Target von Shinji NISHIJIMA
Tokyo Kurds von Fumiari HYUGA

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für die Funktion der Webseite notwendig sind, sowie Cookies zu anonymen statistischen Zwecken.

Die Cookie-Einstellungen können jederzeit am Ende der Seite eingesehen und geändert werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Einverständnis notwendig ist um bestimmte externe Medien anzuzeigen.
Nipponconnection e.V. hat kein Interesse an Ihren persönlichen Daten und nutzt keine Pixel von Drittanbietern oder personalisierte Werbung.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für die Funktion der Webseite notwendig sind, sowie Cookies zu anonymen statistischen Zwecken.

Die Cookie-Einstellungen können jederzeit am Ende der Seite eingesehen und geändert werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Einverständnis notwendig ist um bestimmte externe Medien anzuzeigen.
Nipponconnection e.V. hat kein Interesse an Ihren persönlichen Daten und nutzt keine Pixel von Drittanbietern oder personalisierte Werbung.

Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert