Tetsuya NAKASHIMA 中島哲也

The World Of Kanako
渇き。

Best Of Nippon Connection   ² 

Die liebreizende Kanako ist verschwunden. Ihr latent psychotischer Vater macht sich auf die Suche nach ihr und entdeckt Kanakos Welt – einen menschenfeindlichen Sumpf aus Sex, Gewalt und Niedertracht. In seinem Psycho-Thriller schont NAKASHIMA, Japans Filmstilist Nummer eins, weder sein Publikum noch seine Protagonist*innen. Vielmehr feuert er aus allen Rohren und bietet ein nihilistisch-misanthropes Gewaltspektakel, das an die Substanz geht: zynisch, amoralisch und ungeheuer aggressiv. Aus Kanakos Welt gibt es nämlich kein Entkommen. In der Hauptrolle glänzt NIPPON HONOR AWARD-Preisträger Koji YAKUSHO.


  Website

Di, 09. Juni 2020

So, 14. Juni 2020

Watch

OmdU

FSK 18

Verfügbarkeit: Deutschland, Österreich

Violence Gangster Thriller

渇き。
Kawaki.

Japan 2014

118 Minuten

Regie
Tetsuya NAKASHIMA

Drehbuch
Tetsuya NAKASHIMA, Miako TADANO, Nobuhiro MONMA nach einem Roman von Akio FUKAMACHI

Kamera
Shoichi ATO

Produktion
Licri

Über den Regisseur

Tetsuya NAKASHIMA wurde 1959 in Fukuoka geboren. 2005 erhielt er für KAMIKAZE GIRLS (2004 / NC ’05) den Preis für die beste Regie beim Yokohama Film Festival. Sein Film CONFESSIONS war 2011 Japans Beitrag für die Auswahl zum besten fremdsprachigen Film bei den Academy Awards. Neben KAMIKAZE GIRLS zeigte Nippon Connection seine Filme HAPPY-GO-LUCKY (1997 / NC ’04) und THE WORLD OF KANAKO (2014 / NC ’15 und NC ‘20).

Festivalpartner