Female Futures ¼

Female Futures? –
Neue Frauenbilder in Japan

Seit der Jahrtausendwende wird die Rolle von Frauen vor und hinter der Kamera in Japan differenzierter. Mehr als die Hälfte des japanischen Filmnachwuchses ist weiblich. Doch werden die jungen Regietalente einer Industrie begegnen, die ihre Karrieren fördert und ihre Haltungen sichtbar macht? Uns interessiert, was sich in der Branche verändert hat und mit welchen Ausdrucksformen japanische Filmemacher*innen den heutigen Geschlechterverhältnissen in ihrer Gesellschaft begegnen. Mit unserem Schwerpunkt FEMALE FUTURES? gehen wir daher der Frage nach, wie die Rolle der Frauen im Kino der Gegenwart die Frauenbilder der Zukunft prägt. 

Ergänzend zum Filmprogramm wird es einen Online-Vortrag zur Rolle der Frau im japanischen Film von Chantal Bertalanffy (University of Edinburgh) sowie eine live gestreamte Podiumsdiskussion mit japanischen Regisseurinnen geben, die von der Filmkritikerin und Kuratorin Maggie Lee moderiert wird.

Der Programmschwerpunkt FEMALE FUTURES? – NEUE FRAUENBILDER IN JAPAN wird gefördert durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain.


Die Filme und Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt:
 

Constant Metamorphosis – Independent Animated Shorts by Women

JVTA meets PIA Film Festival: Shorts

Nippon Visions: Shorts

100 Yen Love von Masaharu TAKE

Ainu – Indigenous People Of Japan von Naomi MIZOGUCHI

Book-Paper-Scissors von Nanako HIROSE

Ts’onot / Cenote von Kaori ODA

i -Documentary Of The Journalist- von Tatsuya MORI

Infinite Foundation von Akira OSAKI

Listening To The Air von Haruka KOMORI

Little Miss Period von Shunsuke SHINADA

Makuko von Keiko TSURUOKA

Me & My Brother's Mistress von Takashi HAGA, Sho SUZUKI

Minori, On The Brink von Ryutaro NINOMIYA

Miss Hokusai von Keiichi HARA

Mrs. Noisy von Chihiro AMANO

My Sweet Grappa Remedies von Akiko OKU

Prison Circle von Kaori SAKAGAMI

Shape Of Red von Yukiko MISHIMA

Tamaran Hill von Tadasuke KOTANI

The Journalist von Michihito FUJII

This Planet Is Not My Planet von Miwa YOSHIMINE

Under Your Bed von Mari ASATO
 

Vortrag: Women In Contemporary Japanese Cinema

Podiumsdiskussion: Female Futures? – New Visions Of Women In Japan