Pressemitteilung Jun 02, 2021


  ¼   Presse

Nippon Connection ONLINE Filmfestival erfolgreich gestartet

Noch bis 6. Juni 2021 80 aktuelle japanische Filme als Video-On-Demand /
rund 60 digitale Workshops, Konzerte, Vorträge und Film Talks

Am Dienstag, den 1. Juni feierte die Online-Ausgabe des Japanischen Filmfestivals Nippon Connection ihre Eröffnung. In einem Livestream aus dem Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt am Main stellte das Festivalteam Höhepunkte des diesjährigen Programms vor. Das abwechslungsreiche Filmprogramm mit über 80 aktuellen Kurz- und Langfilmen aus Japan ist noch bis Sonntag, den 6. Juni zu sehen. Für 6 Euro je Ticket sind die Filme auf der Plattform Watch.NipponConnection.com deutschlandweit und teilweise auch außerhalb Deutschlands online abspielbar. Einige Filme sind kostenlos verfügbar, wie beispielsweise die Filme des Kooperationspartners NHK WORLD-JAPAN.

Einen historischen Zuschauerrekord verzeichnete das Nippon Connection Filmfestival bereits am 27. Mai bei der weltweiten Vorpremiere des Dokumentarfilms Ushiku von Thomas Ash. Rund 1.800 Zuschauer*innen sahen den investigativen Film über Menschen in einem japanischen Abschiebegefängnis mit anschließendem Gespräch. Der politisch brisante Film ist noch bis 6. Juni im Festivalprogramm zu sehen.

Während des Festivals werden 16 Regisseur*innen aus Japan live an Online-Gesprächen teilnehmen, darunter Stars wie Sono Sion, Koji Fukada, Toshiaki Toyoda und Miwa Nishikawa. Die diesjährige Preisverleihung findet als Livestream am Sonntag, den 6. Juni um 16 Uhr statt.

Wer tiefer in die Kultur Japans eintauchen möchte, wird beim Rahmenprogramm Nippon Culture fündig. Über 50 Online-Workshops, Vorträge, Performances und Konzerte sind weltweit verfügbar, viele davon kostenlos. Von Mittwoch bis Sonntag gibt es täglich um 12 Uhr zum Einstieg in den Festivaltag japanische Radiogymnastik im Livestream zum Mitmachen. Am Donnerstag, den 3. Juni finden zwei Konzerte der Bands jujumo und Hogaku 2.0 live aus Japan sowie ein Kochkurs zur japanischen Tempelküche und Origami- und Mangazeichen-Workshops statt. Am Freitag, den 4. Juni lädt die Online-Karaoke-Bar zum gemeinsamen Feiern und Singen ein.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt am Main und Yokohama präsentiert Nippon Connection am Samstag, den 5. Juni eine Liveübertragung einer Performance des renommierten Handschattentheaters Kakashiza aus Yokohama. Im Anschluss hat das Publikum die Gelegenheit, an einem Workshop mit den Schauspieler*innen teilzunehmen.

Auch wenn das Programm des 21. Nippon Connection Filmfestivals dieses Jahr rein digital stattfindet, können sich alle Frankfurter*innen bis zum 6. Juni 2021 ein bisschen Nippon Connection-Feeling nach Hause holen. Beim Nippon Click & Collect Kiosk kann man japanische Snacks, Getränke, Merchandise sowie neue Festival-T-Shirts online auf NipponConnectionShop.de bestellen und anschließend im Künstlerhaus Mousonturm abholen.

 

Über das Festival

Das Japanische Filmfestival Nippon Connection wird vom 70-köpfigen, größtenteils ehrenamtlichen Team des gemeinnützigen Vereins Nippon Connection e.V. organisiert. Es steht unter der Schirmherrschaft von Angela Dorn, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Peter Feldmann, Oberbürgermeister von Frankfurt am Main, und vom Generalkonsulat von Japan in Frankfurt am Main. Nippon Connection zählt zu den besucherstärksten Filmfestivals in Hessen. Aktuell läuft eine Spendenkampagne auf der Online-Plattform betterplace.org für das diesjährige Festival: betterplace.org/de/projects/88584.

 

Festivalpartner

This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.