Chihiro AMANO 天野千尋

Mrs. Noisy

ミセス・ノイズィ

Nippon Visions   ½ 

Die Schriftstellerin Maki leidet unter Ideenmangel. Noch dazu fühlt sie sich von ihrer neuen Nachbarin Miwako belästigt, die auf ohrenbetäubende Weise – und zuweilen mitten in der Nacht – Futon-Matratzen ausklopft. Der schwelende Nachbarschaftsstreit entpuppt sich allerdings als reichhaltige Inspirationsquelle, so dass Maki schon bald an einem erfolgreichen Fortsetzungsroman über ihre neue Figur „Mrs. Noisy“ schreibt. Doch als deren wahre Identität an die Öffentlichkeit gelangt, eskaliert die Situation. Ebenso humorvoll wie einfühlsam erzählt MRS. NOISY vom emotionalen Ballast, den Menschen mit sich herumtragen, und plädiert dabei für einen offeneren Umgang miteinander.


  Website

Di, 09. Juni 2020

So, 14. Juni 2020

Download ICS

Vimeo on Demand

Deutschlandpremiere

OmeU

Verfügbarkeit: Deutschland

zur Online Award-Abstimmung

Female Futures? Comedy Drama

Über Chihiro AMANO
天野千尋

Chihiro AMANO wurde 1982 in der Präfektur Aichi geboren. Nachdem sie fünf Jahre als Büroangestellte gearbeitet hatte, wandte sie sich dem Kino zu und drehte ab 2009 zahlreiche Kurzfilme, die unter anderem beim PIA Film Festival und beim Yubari International Fantastic Film Festival gezeigt wurden. Ihr Langfilmdebüt war die Mangaverfilmung NO TOUCHING AT ALL (2014). MRS. NOISY (2019 / NC ’20) lief 2019 in der Sektion Japanese Cinema Splash beim Tokyo International Film Festival.

Festivalpartner