Takafumi TSUCHIYA 土屋貴史

Flowers And Rain

花と雨

Nippon Visions   ½ 

Yoshida hat eine komplizierte Kindheit in London hinter sich. Als er mit seinen Eltern nach Japan zurückkehrt, fühlt er sich in der Gesellschaft fehl am Platz. Hip-Hop bringt ihm neue Inspiration: Er beginnt unter dem Namen SEEDA Musik zu machen und dealt mit Drogen, um sein zweites Album finanzieren zu können. Doch bald stellt er fest, dass sein Leben als Musiker auf Kosten derer geht, die ihm am nächsten stehen. SEEDA ist einer der wichtigsten Rapper in der japanischen Musikszene. Statt jedoch einfach dessen Biografie zu verfilmen, liefert Takafumi TSUCHIYA einen stilsicheren und berührenden filmischen Kommentar auf die aktuelle Hip-Hop-Euphorie in Japan. Als Grundlage dienten die Texte des neuesten SEEDA-Albums, dessen Originalsongs auch den fulminanten Soundtrack bilden.


  Website

Di., 09. Juni 2020,

So., 14. Juni 2020,

Download ICS

Vimeo on Demand

Deutschlandpremiere

OmeU

Verfügbarkeit: Weltweit

Drama Music

花と雨
Hana to ame

Japan 2019

114 Minuten

Regie
Takafumi TSUCHIYA

Drehbuch
Takahiro HORIE, Takafumi TSUCHIYA nach der Vorlage von SEEDA und Rimi YOSHIDA

Kamera
Makoto TAJIMA

Musik
SEEDA, CALUMECS

Über Takafumi TSUCHIYA
土屋貴史

Takafumi TSUCHIYA, 1979 geboren, studierte Film am Nippon University College of Art und drehte über zehn Jahre Werbefilme und Musikvideos (u.a. für Björk). In Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstler*innen entstanden zudem Videokunst-Arbeiten, die international ausgezeichnet wurden. FLOWERS AND RAIN (2019 / NC '20) ist sein Spielfilmdebüt.