Naoki MURAHASHI 村橋直樹

Extro

エキストロ

Nippon Visions   ½ 

Das japanische Filmstudio „Warp Station Edo“ dient zahlreichen Historiendramen als eindrucksvolle Kulisse. Der 64-jährige Zahntechniker Haginoya heuert dort als Statist an, um sich eines Tages seinen großen Traum vom Schauspielerdasein erfüllen zu können – ganz nach seinem Vorbild Steve McQueen. Bis er mit der ersten Sprechrolle in dessen Fußstapfen treten kann, stehen ihm jedoch nicht nur seine eigene Eitelkeit, sondern auch anspruchsvolle Regisseure und der alltägliche Wahnsinn am Filmset im Weg. Naoki MURAHASHIs Mockumentary ist eine liebevolle Hommage an das Filmemachen und eine Ode an Filmstatist*innen – die unbesungenen Held*innen des Kinos.


  Website

Di., 09. Juni 2020,

So., 14. Juni 2020,

Download ICS

Vimeo on Demand

Deutschlandpremiere

OmeU

Verfügbarkeit: Weltweit außer Japan, USA

Comedy Mockumentary

エキストロ

Japan 2019

89 Minuten

Über Naoki MURAHASHI
村橋直樹

Naoki MURAHASHI wurde 1979 geboren und hat an TV-Formaten aller Art, von Superhelden-Shows bis hin zu Nachrichtensendungen, mitgewirkt. Seine Karriere begann mit der Produktion von Dokumentarfilmen und Musiksendungen. Beim japanischen TV-Sender NHK drehte er TV-Dramen und Serien, wie z. B. NASTY PIECE OF WORK (2016), NAOTORA: THE LADY WARLORD (2017) und AN INVISIBLE CRADLE (2018). EXTRO (2019 / NC ’20) ist sein erster abendfüllender Spielfilm.