Eiichi IMAMURA 今村瑛一

Beautiful, Goodbye
ビューティフル、グッバイ

Nippon Visions   ½ 

Nachdem er einen Mann im Affekt erstochen hat, ist Shinoda auf der Flucht. Als er dabei versehentlich eine junge Frau anfährt, steht sie unvermittelt wieder auf und schließt sich ihm an. Sie entpuppt sich als Zombie und ist ebenfalls davongelaufen – vor ihrem Exfreund, der für ihre Misere verantwortlich ist. Während das Publikum erst allmählich mehr über ihre Vergangenheit erfährt, reist das ungleiche Paar durch Japan – wohl wissend, dass es für sie keinen sicheren Zufluchtsort geben kann. In ruhigen Bildern und mit einer behutsam geführten Kamera entfaltet sich ein unkonventionelles und tragikomisches Zombie-Roadmovie, das durch seine tiefgründige Figurenzeichnung fesselt.

Di, 09. Juni 2020

So, 14. Juni 2020

Watch

Internationale Premiere

OmeU

Verfügbarkeit: Weltweit

zur Online Award-Abstimmung

Drama Zombie Thriller Romance

ビューティフル、グッバイ

Japan 2019

113 Minuten

Über den Regisseur

Eiichi IMAMURA wurde 1987 in der Präfektur Aichi geboren. Nach einem Architekturstudium widmete er sich dem Film und studierte an der Nikkatsu Visual Arts Academy. Im Anschluss an diverse Regieassistenzen arbeitet er heute als unabhängiger Filmemacher. BEAUTIFUL, GOODBYE (2019 / NC ’20) ist sein Langfilmdebüt und wurde beim PIA Film Festival 2019 mit dem Special Jury Award ausgezeichnet.

Festivalpartner