Yosuke FUJITA 藤田容介

Fuku-chan Of Fukufuku Flats

福福荘の福ちゃん

Best Of Nippon Connection   ² 

Der rundliche Fuku-chan ist gutmütig, beliebt und kann hervorragend mit verbundenen Augen Knubbeltierchen zeichnen. Hinter seiner immerfrohen Fassade ist Fuku-chan ein wenig einsam, doch will es mit der Liebe einfach nicht klappen, allen Kupplungsversuchen seines Kollegen Shimacchi zum Trotz. Als eines Tages eine vergessen geglaubte Mitschülerin auftaucht, um sich für einen bösen Streich aus ihrer Jugend zu entschuldigen, streut sie Salz in Fuku-chans alte Wunden. NIPPON CINEMA AWARD Preisträger Yosuke FUJITA beweist sich wieder als Meister des absurden Humors: Mit viel Witz und mindestens genauso viel Feingefühl für seine schrägen Charaktere schafft er ein filmisches Kleinod, das neben all seinem Klamauk erstaunlich präzise von Einsamkeit, Angst, Glück und Vergebung erzählt.

Di, 09. Juni 2020

So, 14. Juni 2020

Download ICS

Vimeo on Demand

OmdU

FSK 12

Verfügbarkeit: Deutschland, Österreich, Schweiz

Comedy

福福荘の福ちゃん
Fukufukuso no Fukuchan

Japan, Deutschland, GB, Taiwan, Italien 2014

110 Minuten

Über Yosuke FUJITA
藤田容介

Yosuke FUJITA, 1963 in Kobe geboren, gewann 1987 noch während seiner Studienzeit den Großen Preis beim Torino Film Festival mit dem 8mm-Film TORA. In den 1990er Jahren arbeitete er für die Comedy-Theatergruppe Otona Keikaku. Nach mehreren Dokumentar- und Kurzfilmen realisierte er mit FINE, TOTALLY FINE (2007) seinen ersten Spielfilm, der u.a. mit dem NIPPON CINEMA AWARD 2008 ausgezeichnet wurde. Nippon Connection zeigte auch seinen Film FUKU-CHAN OF FUKUFUKU FLATS (2014 / NC ’14 und NC ’20).

Festivalpartner