Yukiko MISHIMA 三島有紀子

Shape Of Red

Red

Nippon Cinema   ª 

Auf den ersten Blick hat Toko als Ehefrau ein erfülltes Leben. Während ihr Mann Karriere macht, kümmert sie sich um den Haushalt und ihre kleine Tochter. Doch eines Tages trifft sie Akihiko wieder, der zehn Jahre zuvor ihre große Liebe war, und es stellt sich heraus: Er ist es immer noch. Toko stürzt sich in eine leidenschaftliche Affäre und wagt einen Schritt in Richtung Selbstbestimmung, indem sie wieder zu arbeiten beginnt. Ist dies der Weg zu ihrem Glück? In ihrer Romanverfilmung hinterfragt Yukiko MISHIMA die gesellschaftlichen Zwänge und Erwartungen, die mit traditionellen Geschlechterrollen verbunden sind, und zeichnet dabei ein vielschichtiges Bild ihrer Hauptfigur.


  Website

Di, 09. Juni 2020

So, 14. Juni 2020

Download ICS

Vimeo on Demand

Europäische Onlinepremiere

OmeU

Verfügbarkeit: Deutschland

Female Futures? Drama Erotic

Red

Japan 2020

123 Minuten

Regie
Yukiko MISHIMA

Drehbuch
Chihiro IKEDA, Yukiko MISHIMA nach einem Roman von Rio SHIMAMOTO

Kamera
Shinya KIMURA

Musik
Takuto TANAKA

Über Yukiko MISHIMA
三島有紀子

Yukiko MISHIMA wurde 1969 in Osaka geboren. Nach ihrem Studium am Kobe College arbeitete sie beim TV-Sender NHK, bevor sie 2009 mit SHISEI: LIKE A SMELLING MOON ihren ersten Kinofilm inszenierte. Seitdem arbeitet sie als Regisseurin und Drehbuchautorin für Kino- und TV-Produktionen. Ihr Familiendrama DEAR ETRANGER (2017 / NC ’18) wurde auf internationalen Filmfestivals gezeigt und erhielt zahlreiche Preise.

Festivalpartner