Shunsuke SHINADA 品田俊介

Little Miss Period
生理ちゃん

Nippon Cinema   ª 

Was, wenn die weibliche Periode ein herzförmiges Wesen wäre und als „Little Miss P“ jede Frau wortwörtlich besuchen würde? Aoko ist selbstbewusst, arbeitet als Redakteurin eines Modemagazins und ist mit einem attraktiven Witwer zusammen. Dessen Tochter verweigert ihr allerdings die Freundschaft, und der monatliche Besuch ihrer „Little Miss P“ macht ihren vielbeschäftigten Alltag nicht gerade leichter. Warum muss das Leben so kompliziert sein? LITTLE MISS PERIOD basiert auf dem gleichnamigen preisgekrönten Manga von Ken KOYAMA, der seit 2017 erscheint. Seine Kurzgeschichten um „Seirichan“ erzählen ohne falsche Scheu und humorvoll vom Leben junger Frauen in Begleitung ihrer Menstruation, die als notwendiges Übel, aber auch als aufdringliche Freundin erscheint.


  Website

Di, 09. Juni 2020

So, 14. Juni 2020

Watch

Deutschlandpremiere

OmeU

Verfügbarkeit: Weltweit außer Japan, Festlandchina, Taiwan, Hongkong, Macau, Thailand, Laos, Kambodscha, Myanmar

Female Futures? Comedy Drama Romance

生理ちゃん
Seirichan

Japan 2019

75 Minuten

Regie
Shunsuke SHINADA

Drehbuch
Shin AKAMATSU nach einem Manga von Ken KOYAMA

Kamera
Masaya SUZUKI

Produktion
FILM-MAKERS

Über den Regisseur

Shunsuke SHINADA wurde 1980 in der Präfektur Niigata geboren. Er arbeitet seit 2005 bei Fuji Television und führte Regie bei zahlreichen populären TV-Dramen wie DEAR MAMA (2012), HEARTBROKEN CHOCOLATIER (2014) und LUPIN NO MUSUME (2019). Er inszenierte auch die Webserien SUMA DORA (2016) und SCUM’S WISH (2017) für Fuji Television On Demand. LITTLE MISS PERIOD (2019 / NC ’20) ist sein Spielfilmdebüt.

Festivalpartner