Werner Herzog

Family Romance, LLC.

ファミリーロマンス社

Nippon Cinema   ª 

Die Agentur FAMILY ROMANCE, LLC. von Yuichi ISHII (gespielt von ihm selbst) vermittelt Schauspieler*innen, die sich gegen ein Honorar als Familienmitglieder ausgeben. Eines Tages bekommt ISHII den Auftrag, den Vater der 12-jährigen Mahiro zu spielen, der sie vor zehn Jahren verlassen hat. Nach ersten Zweifeln findet das Mädchen immer mehr Gefallen an ihrem vermeintlichen Vater. Die Idee zu diesem tragikomischen, halb-dokumentarischen Drama kam Regielegende Werner Herzog, als er einen Zeitungsartikel über die real existierende Agentur FAMILY ROMANCE las. Kurz entschlossen flog er nach Japan und drehte mit minimalem Budget und japanischen Amateurschauspieler*innen diesen ungewöhnlichen Film zwischen Realität und Fiktion. Die improvisierten Dialoge sind komplett auf Japanisch, obwohl Herzog die Sprache nicht versteht. Der Film feierte 2019 bei den Filmfestspielen von Cannes seine Weltpremiere.


  Website

Di, 09. Juni 2020

So, 14. Juni 2020

Download ICS

Vimeo on Demand

OmeU

Verfügbarkeit: Deutschland

Comedy Drama Social issues

ファミリーロマンス社

USA 2019

89 Minuten

Über Werner Herzog

Werner Herzog, 1942 in München geboren, begann noch während seines Studiums an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Dreh erster Kurzfilme. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde er erstmals durch seine Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Klaus Kinski, unter anderem in AGUIRRE, DER ZORN GOTTES (1972) und FITZCARRALDO (1982). Heute erhält Herzog vor allem für seine vorwiegend in den USA produzierten Dokumentarfilme weltweite Anerkennung. Neben seiner Arbeit als Autorenfilmer trat Herzog auch als Schauspieler, Synchronsprecher und Opernregisseur in Erscheinung.


Related Events:
Film Talk: Werner Herzog, Film Talk: Yuichi ISHII

Festivalpartner